© 2018 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 

Biografie

  • seit 2005 Projektleitung "Schul-Internetradio", n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V.
  • seit 1986 Vokalistin, Studioproduktionen und Live-Auftritte


Studium

  • 2013 Master of Arts, Medien und Bildung, Universität Rostock
  • 1998/1999 Ausbildung zur Redakteurin (Procon-Medien)
  • 1991 Diplom-Künstlerin, Fachhochschule Hannover


Lehraufträge und Projektleitung in der Erwachsenenbildung (Auswahl)

  • 2015/2016 Lehrauftrag, Seminar "Grundlagen künstlerischen Objektbaus [...]", Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft, Philosophische Fakultät, Leibniz Universität Hannover
  • 2002 -2004 Projektleitung "Medienkompetenz für Multiplikatoren" - Hannovers Regionalsender radio flora

 
Stipendien (Auswahl)

  • 1997 Atelierausbaustipendium, Land Niedersachsen (MWK), Landeshauptstadt Hannover

 
Ausstellungen / Projekte (Auswahl)

  • 2017 "Konsens - Kein Konsens" Städtische Galerie KUBUS, Hannover (G/K)
  • 2016 "Quantum Jump - Musikprojekt" DPG-Tagung, Leibniz Universität Hannover
  • 2015 "Ästhetik der Improvisation" Performance Bethmann/Deseke, Leibniz Universität Hannover
  • 2014 "Dionysos und Ariadne" Rittergut Edelhof Ricklingen, Gartenregion Hannover (G)
  • 2010 "Burgwedel sucht den Stein der Weisen" Alter Park Burgwedel, Kunstverein Burgwedel/Isernhagen, Gartenregion Hannover (E)
  • 2009 "Regionale Zwei" Kunstverein Burgwedel/Isernhagen (G/K) LaubenParcours - Kleingartenkolonie am Lindener Berg, Gartenregion Hannover (G)
  • 2008 "Last Minute" Kunsthalle Faust, Hannover (G)
  • 2004 "Säen, Pflegen, Ernten" Kunst im öffentl. Raum, interdisziplinäres Projekt Hannover (G)
  • 2003 "Dialogue" rinationales Medien-Stadtkunstprojekt, Porto, Hannover in Bristol/GB (G/K)
  • 2002 "HereNorThere" Vokalperformance, Multimedia Center Kibla, Maribor, SLOWENIEN
  • 2002 "Feuersalon" Performance with Jana Waechter Stromboli ITALIEN
  • 2001 "Klangfarben-Farbräume-Raumklänge" Städtische Galerie Kubus Hannover (G/K)
  • 2000 "Balance/Arttrail" 2000 Stadtkunstprojekt mit 18 Künstler/innen der Partnerstädte Hannovers (G/K)
  • 1991 "Erleuchtete, Spitzbuben & Narren" Stadtkunstprojekt Blattschuss, Landtag-Außenfassade (G/K)


Seit 2000: Kaugummi-Automaten-Konzeptkunst: Max-Planck-Institut Hannover, Kunsthalle Villa Kobe, Halle/Saale, euro-scene Tanzplattform Deutschland/Leipzig (2002), Festspiele bei Reuth/Thüringen (2001), Hörgänge - Hermannshof Völksen/Springe (2000) u.a.