© 2021 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 

Heute, Freitag, 22. Januar 2021
201920202021
OktoberNovemberDezember
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Sonntag, 1. November 2020
15:00 - atelier:performance #30 - Beate Linne (DE) - 1:1
Beate Linne trifft auf Benjamin Petersen

ACHTUNG: Auf Grund der anhaltenden Corona Pandemie wird diese Performance mit nur einer einzigen Performance-Zeug*in umgesetzt. Die Dokumentation der Performance obliegt der anwesenden Zeug*in in ihrer ganz eigenen Art und Weise.

Als bildende Künstlerin arbeitet Beate Linne auf dem Gebiet der Performancekunst, sowie Video und Installation. Dabei lotet sie die Möglichkeiten der Kombination dieser Kunstformen aus.
Neben ihren Solowerken hat sie im Künstler Duo Linne&Vaara, mit Black Market International, Bálint Sombathy und anderen zusammengearbeitet.

Sie hat mehrere internationale Performance Art Festivals wie Transart Communication (HU), das internationale Performance Art Festival Blow! (DE), das internationale Live Art Festival OPEN19 (CN) co-kuratiert. Sie ist Initiatorin des internationalen Performance Art Meetings NO W HERE, welches 2019 erstmals in Helsinki (FI) stattfand.

Der internationale Austausch mit Künstler*innen aus verschiedenen Disziplinen und Kulturen, bildet eine wichtige Grundlage ihrer Arbeit. Ihre Werke werden international in unterschiedlichen Kontexten präsentiert. Im Rahmen zweier kürzlich abgeschlossenen Künstler*innen-Residenzen in Italien, entstanden neben ihren Soloarbeiten, Performances in Zusammenarbeit mit Musiker*innen, Schriftsteller*innen und Schauspieler*innen.

Für die kommende Performance in Hannover, im Studio Ilka Theurich wird sie eine spezielle Arbeit entwickeln, die sich mit der besonderen Begegnung auseinandersetzt, in der nur ein Betrachter*in Zeug*in der Performance wird.