© 2018 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 

Heute, Donnerstag, 13. Dezember 2018
201720182019
MaiJuniJuli
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Samstag, 3. Juni 2017
Ilka Theurich lädt in unregelmäßigen Intervallen, Performancekünstler in ihr Atelier ein, um einen performativen Austausch zu initiieren.

Anja Ibsch (*1968) untersucht in ihrer Arbeit immer wieder ihre körperlichen Grenzen indem sie Bilder erzeugt, die konzeptionelle Strukturen mit ihrer physischen Präsenz verbindet. Diese Bilder sollen im Betrachter einen veränderten Blick auf die körperliche Identität der Künstlerin erzeugen. Gleichzeitig verändert sich auch ihre Wahrnehmung der Umwelt, sie reagiert direkt auf diese und baut dies wiederum in ihre Performance ein.

Marita Bullmann (*1982) dekontextualisiert in ihren Performances Alltagsmaterialien und stellt ihnen neue Eigenschaften zur Verfügung. Sie erkundet, wie das Material auf ihre Körperbewegungen reagiert und umgekehrt. Was zwischen ihr und dem Material passiert, ist eine Form eines Vergleiches zwischen Formen, Strukturen und Bewegungen von dem was möglich ist.

Veranstaltungsort:
studio : ilka theurich
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Folgen sie einfach den Hinweisschildern "atelier:performance"
auf dem Gelände des Kulturzentrums Faust.