© 2021 atelier bettfedernfabrik  |  erstellt mit easyCMS 

Heute, Dienstag, 26. Oktober 2021
201920202021
JuniJuliAugust
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
19. Juli 2020 - 16. August 2020
Als die Sonne vom Himmel fiel
Humanität in der Bildenden Kunst?
Hiroshima 75 Jahre danach…
Zeichnungen

Wie reagieren KünstlerInnen auf Hiroshima? Was haben sie 75 Jahre nach dem Atombombenabwurf auf die japanische Stadt dazu zu sagen? Das deutsch-japanische Paar Chieko Fumikura und Frank Fuhrmann zeigt aus diesem Anlaß eine großformatige Kalligraphie. Wolfgang A. Pionteks Thema sind abstürzende Käfer, die für ihn für die Kreatur stehen. Dazwischen tut sich in graphischen Arbeiten von Kerstin Henschel, Janos Nadasdy, Ulrike Schoeller, Jörg Hufschmidt, Anne Nissen und Anton Riebe ein breites Spektrum der künstlerischen Auseinandersetzung auf.

Künstlerin aus dem atelier:bettfedernfabrik:
Kerstin Henschel

Veranstaltungsort:
Eisfabrik e. V.
Weisse Halle
Seilerstr. 15 F
30171 Hannover

Öffnungszeiten:
Do-Sa 15-18 Uhr
So 14-18 Uhr